Datenschutzerklärung

Für Roan Camping Holidays BV ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von großer Wichtigkeit. Auf dieser Seite informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Diese Datenschutzerklärung ist Teil unserer Reisebedingungen.

Personenbezogene Daten 

Während des Buchungsvorganges oder beim Ausfüllen unseres Kontaktformulars erfragen wir personenbezogene Daten. Die von Ihnen ausgefüllten personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich dazu genutzt, um Dienstleistungen bieten zu können, das desbetreffende Reiseprodukt liefern zu können, Sie in Zukunft über Reiseprodukte zu informieren und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Zugang zu personenbezogenen Daten 

Um unsere Dienste ordnungsgemäß anbieten zu können ist es notwendig einen Teil der personenbezogenen Daten unseren elektronischen Dienstleistern, Zahlungsdienstleistern, Partnercampings und Buchhaltern zur Verfügung zu stellen.

Um den Zugang zu unserer Internetseite optimal verlaufen zu lassen, um Werbung so gezielt wie möglich einsetzen zu können und um Sie auf den neuesten Stand von unseren Reiseprodukten zu bringen, nutzen wir Analyse- und Internetmarketing-Produkte externer Dienstleister. Zudem kann es vorkommen, dass wir Ihre Daten aufgrund rechtlicher Verpflichtungen mit staatlichen Einrichtungen oder Behörden teilen müssen.


Verfügbare personenbezogene Daten

Wir speichern die folgenden Daten von Ihnen: 

Personenbezogene Daten Wie wir diese Daten erhalten Warum wir diese Daten speichern
Namen Reiseteilnehmer Von Ihnen zur Verfügung gestellt Für unsere Dienstleistungen
Anschrift Von Ihnen zur Verfügung gestellt Für unsere Dienstleistungen
E-Mail-Adresse Von Ihnen zur Verfügung gestellt Für unsere Dienstleistungen
Telefonnummer(n) Von Ihnen zur Verfügung gestellt Für unsere Dienstleistungen
Geburtsdaten Reiseteilnehmer Von Ihnen zur Verfügung gestellt Für unsere Dienstleistungen
Kontonummer Automatisch bei Überweisung, IDeal-Bezahlung oder SOFORT-Bezahlung Für unsere Dienstleistungen
IP-Adresse Automatisch bei Besuch der Internetseite Für das korrekte Funktionieren unserer Internetseiten 

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse und Ihren Namen angeben.
Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie zu Beginn jedes Newsletters. 

Newsletter – Erfolgsmessung
Die Newsletter enthalten eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen von dessen Server, abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden. 

Aufbewahrungszeitraum der Daten

Aus steuerrechtlichen Gründen müssen wir unsere Buchhaltung mit allen zugehörigen Dokumenten (u.a. auch Ihre Rechnung mit personenbezogenen Daten) 7 Jahre aufbewahren. 

Standortdetails
All unsere Datenbanken befinden sich in den Niederlanden. Unsere externen Dienstleister, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben befinden sich so viel wie möglich innerhalb der EU. Alle externen Dienstleister sind immer an die strengen Regeln der niederländischen Datenschutz-Grundverordnung gebunden. 

Auskunft, Berichtigung und Löschung von personenbezogenen Daten
Wir sind für die Datenverarbeitung verantwortlich. Sollten Sie Auskunft, Berichtigung und/oder Löschung von Ihren personenbezogenen Daten wünschen, können Sie dies per E-Mail anschicken.

Fragen
Bei Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung können Sie sich bei E-Mail anwenden an.

Änderungen
Wir behalten uns vor, Änderungen an der Datenschutzerklärungen vorzunehmen. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben raten wir Ihnen daher an, diese Internetseite regelmäßig zu besuchen.


Letzte Änderung: 25-05-2018